APT: Der Weg zur eigenständigen Patientenversorgung



Während des Praktischen Jahres sollen PJ-Studierende schrittweise lernen, eigene Patienten zu übernehmen und so die ärztlichen Abläufe in der Tiefe kennen lernen. Hierfür hat die Arbeitsgruppe PJ Logbuch des MFT ein Konzept der Anvertraubaren Professionellen Tätigkeiten (APT) entwickelt und für die drei Fächer Allgemeinmedizin, Chirurgie, Innere Medizin als Leitfäden zur Verfügung gestellt. Dieses Konzept ermöglicht es, den Weg zur eigenständigen Patientenversorgung in nachvollziehbaren Schritten zu strukturieren.




Ansprechpartner für Ihre Fragen

Dr. Corinne M. Dölling

Dr. Corinne M. Dölling

+49 (0)30 6449-8559-16
doelling@mft-online.de

Katharina Lemcke

Sekretariat

+49 (0)30 6449-8559-0
berlin@mft-online.de

Dr. Corinne M. Dölling

Dr. Corinne M. Dölling

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)30 6449-8559-16
doelling@mft-online.de

Richard Blomberg

Politische Kommunikation

+49 (0)30 6449-8559-18
blomberg@mft-online.de